1,37 Millionen Euro Gewinn mit einem Novoline Spielautomat

1,37 Millionen Euro Gewinn mit Novoline Spielautomaten: Geschäftsmann räumt in österreichischem Casino ab

Mit Spielautomaten verbinden nicht wenige Menschen eher negative Assoziationen. Oft denken die Menschen, dass diese zwar gerne Geld aufnehmen, jedoch so gut wie nie Gewinne ausspucken. Und wenn, dass geht man trotzdem noch mit einem dicken Minus nach Hause. Dass es auch anders geht, zeigte im Januar Leon Tsoukernik, der in Tschechien in Rozvadov selbst das „King’s Casino“ besitzt. Eigentlich zu einem Pokerturnier in das Casino Seefeld nach Österreich gereist, schied er bereits früh aus und setzte sich dann an einen „Book of Ra“-Spielautomaten. Die Folge: Ein Gewinn von 1,37 Millionen Euro. Wie es genau dazu kam und was bei Spielautomaten zu beachten ist, wird nun genauer aufgezeigt.

1,37 Millionen Euro Gewinn mit einem Novoline Spielautomat
Abbildung 1: Speilautomaten wie Book of Ra erfreuen sich großer Beliebtheit. Dass sich damit auch Gewinne abräumen lassen, bewies Leon Tsoukernik im Januar 2020 im Casino Seeberg. Bildquelle: @ djedj / Pixabay.com

Hoher Einsatz für einen hohen Gewinn

Das Spiel am „Book of Ra“ Automaten war keinesfalls ein Selbstläufer für Tsoukernik. Nach eigenen Worten spielte der Besitzer des „King’s Casino“ in Rozvadov mit einem Einsatz von 1.000 Euro pro Spiel. Insgesamt hatte er wohl bereits 10.000 Euro eingesetzt, bevor der große Gewinn anklopfte. Er bekam dreimal jeweils 10 Freispiele und so schaukelte sich das Spiel immer weiter hoch, bis der Jackpot geknackt war.

Tsoukernik teilte seine Freude mit den Angestellten des Casinos: Er gab ein opulentes Trinkgeld von 54.000 Euro. Für den glücklichen Gewinner war es nach eigener Aussage jedoch nicht die erste Erfahrung. So gab er an, in den USA schon einmal 5,5 Millionen Dollar gewonnen zu haben, wie die Tiroler Zeitung berichtete.

Der Spielautomat: „Book of Ra“ von Novoline

„Book of Ra“ gehört zu den Klassikern im Bereich der Slots und erfreut sich nach wie vor riesiger Beliebtheit. Der Hersteller Novoline bietet viele weitere Slots an, die mittlerweile in der Branche als Klassiker gefeiert werden.

Dazu gehören:

  • Dolphins Pearl
  • Luck Lady’s Charm
  • Hold your Horses
  • Royal Dynasty

Book of Ra selbst besticht durch ein sehr schönes Design und ein damit verbundenes einladendes Ambiente. Es geht darum, nach alten ägyptischen Geheimnissen aus der Antike zu suchen und das Book of Ra zu finden, welches das wichtigste Symbol darstellt.

Der Slot trumpft mit folgenden Features auf:

  • 5 Walzen
  • 3 Reihen
  • 9 Gewinnlinien (nur von links nach rechts)
  • 10 Freispiele möglich (bei 3 Büchern als Scatter)
  • Joker-Funktion (Buch-Symbol)

Ferner wird Book of Ra heute auch in einer Deluxe-Version angeboten, die eine Gewinnlinie mehr ermöglicht und somit die Gewinnchance minimal erhöht. Die Freispieloption ist genau das, was Tsoukernik ermöglicht hat, den möglichen Gewinn bis zum Jackpot zu treiben. Wer diese und andere Novoline Automatenspiele kostenlos ausprobieren möchte, findet unter https://slots.info/de/novoline/ passende Möglichkeiten.

Wo lässt sich „Book of Ra“ online spielen?

„Book of Ra“ gehört zu den beliebtesten Slots überhaupt und ist somit auch in zahlreichen Online-Casinos zu finden. Nahezu alle namhaften Anbieter haben den Automaten im Programm. In einigen Online-Casinos besteht zudem die Möglichkeit, den Slot ohne den Einsatz von Echtgeld zunächst auszuprobieren. So können sich Spieler vorher zunächst ein Bild davon machen.

Was sollte bei der Wahl des Online-Casinos beachtet werden?

Beim Online-Angebot für „Book of Ra“ haben Spieler also die Qual der Wahl. Genau deshalb sollten sich die Spieler die einzelnen Anbieter auch genau anschauen. Dabei sind vor allem folgende Kriterien wichtig:

  1. Lizenz: Eine EU-Lizenz muss sein

Auch wenn es nach wie vor kaum deutsche Lizenzen gibt, sollte das Online-Casino eine EU-Lizenz aufweisen, die häufig von Malta oder Gibraltar ausgestellt wird. Dies garantiert ein Mindestmaß an Regulierung. Schon bald könnte jedoch auch eine deutsche Lizenz interessant werden, sobald der neue Glücksspielstaatsvertrag beschlossen und gültig wird.

  1. Bonus: Nicht zu ernst nehmen

Ein Bonus für Neukunden ist sicherlich sehr spannend, jedoch sollten Spieler immer auf die Bedingungen schauen. Sollte die Umsatzanforderung dafür zu hoch ausfallen, ist es oft besser, den Bonus zu ignorieren. Er ist nur ein netter Zusatz und nicht das, wovon alles abhängt.

  1. Spielangebot: Was wird außer „Book of Ra“ noch geboten

„Book of Ra“ ist als Klassiker eine sehr solide Grundlage, doch jeder möchte mal Abwechslung. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich das Spielangebot in vielen Bereichen anzuschauen:

  • Tischspiele
  • Live-Spiele
  • Poker
  • Slots
  1. Zahlungsmöglichkeiten: Seriosität ist wichtig

Wenn es um Geld geht, sollte man immer genau hinschauen. Dies gilt auch für die Zahlungsmöglichkeiten in einem Online-Casino. Wichtige Fragen in diesem Zusammenhang:

  • Welche Zahlungsanbieter stehen zur Verfügung? (sind gängige Lösungen wie Paysafecard, Überweisung oder auch Skrill dabei?)
  • Wie lange dauern Auszahlungen? (keine langen Bearbeitungszeiten, keine Gebühren für Auszahlungen)
  • Wie funktioniert die Kontoverifizierung?

Seriöse Anbieter stellen hier faire Bedingungen für ihre Kunden zur Verfügung.

  1. Fairness des Anbieters: Testsiegel vorhanden?

Natürlich spielt auch die Fairness bei Online-Casinos eine wichtige Rolle. Dabei geht es um die Frage, ob der Ausgang eines Spiels wirklich zufällig ist oder doch zu Gunsten des Casinos manipuliert wird. Glücklicherweise gibt es heute Testlabore wie die eCOGRA, die Online-Casinos unter die Lupe nehmen. Weist ein entsprechendes Casino also Testsiegel von eCOGRA, TST, GLI, Gambling Associates oder iTech Labs auf, wurden sie einem Test unterzogen und haben diesen bestanden.

Spielautomaten-Gewinne sind keine reine Illusion

Das Beispiel Leon Tsoukernik zeigt sehr eindrucksvoll, dass Spielautomaten auch große Gewinne abwerfen können. Dies kommt zwar selten vor, aber es besteht durchaus die Chance auf den großen Jackpot. Der Slot „Book of Ra“ gehört dabei sowohl in Spielhallen und Casinos als auch in Online-Casinos zu den absoluten Klassikern.

Wer „Book or Ra“ online spielen möchte, findet dementsprechend auch sehr viele verschiedene Anbieter. Aus diesem Grund sollten Spieler die Anbieterwahl auch sehr sorgfältig angehen. Aspekte wie die Lizensierung, die Fairness, das Spielangebot und auch die Zahlungsmöglichkeiten stellen dabei wichtige Entscheidungskriterien dar. Der Bonus wird hingegen oft überschätzt und sollte vielmehr als kleiner Zusatz betrachtet werden. Wer alle Punkte beachtet, kann schon bald selbst auf den Spuren von Leon Tsoukernik wandeln und sich die Chance auf einen Jackpot eröffnen.

Schreibe einen Kommentar