Die fünf besten Städte zum Spielen von Online-Slots

Deutschlands Städte bieten für Besucher Touristen und Einheimische fast alles was man sich wünschen kann. Zum Angebot gehören neben sehr guten Einkaufsmöglichkeiten auch die gehobene Lebensqualität, die durch breite Parks und eine umfang- und abwechslungsreiche Unterhaltungs- und Eventszene so gut wie keine Wünsche offenlässt. Aber wie ist es, wenn man online grafisch ansprechende Slots auf Webseiten wie novibet.de/online-spiele/slots spielen möchte? In welchen Städten innerhalb Deutschlands ist so etwas problemlos – und legal - möglich?

Die fünf besten Städte zum Spielen von Online-Slots

Die Internetverfügbarkeit lässt noch zu wünschen übrig

Deutschland ist ein Hochtechnologie-Staat. Viele der führenden technologischen Entwicklungen stammen von hier. Leider ist allerding die flächendeckende Internetverfügbarkeit bei weitem noch nicht gegeben. Hierbei gleicht die Bundesrepublik noch immer einem Flickenteppich – auch wenn mittlerweile erhebliche Bemühungen unternommen werden diese Lücken zu schließen. Tatsache ist das andere Länder, wie zum Beispiel Österreich oder Frankreich über eine weitaus bessere, flächendeckende Internetabdeckung verfügen. Leider zeigt sich dieses Problem in der Bundesrepublik nicht nur auf dem Land, sondern tatsächlich auch in den großen Städten wo Internetverfügbarkeit oft nur in Teilbereichen zur Verfügung steht. Beim kostenlosen Internet sieht es sogar noch finsterer aus. Hier sind es oft nur vereinzelte Hotspots wie zum Beispiel Rathausplätze oder Hauptbahnhöfe an denen man kostenfrei das World Wide Web nutzen kann.

Online-Glücksspiel in der Grauzone mit Ausnahme von Schleswig- Holstein!

Ebenfalls zu berücksichtigen ist die Tatsache das Online-Glücksspiel eigentlich in Deutschland nicht erlaubt ist, sondern bislang nur geduldet wird. Einzig das Bundesland Schleswig- Holstein berechtigt Spieler von Slots und anderen Glücksspielen Online-Casinos zu nutzen. Vorausgesetzt diese haben eine Lizenz des Bundeslandes und die Spieler sind in Schleswig-Holstein wohnhaft. Würde man also nach diesen Kriterien die besten Städte in Deutschland auswählen würde die Auswahl wohl wenig beeindruckend ausfallen. In diesem Fall wären es wahrscheinlich die Orte:

  • Flensburg
  • Neumünster
  • Kiel
  • Lübeck
  • Husum

Städtemäßig gesehen sind das natürlich kein besonders beeindruckendes Ergebnis wobei man dazu sagen muss, dass Flensburg vor allem aufgrund seiner Nähe zu Dänemark und dem dort weitaus besser vorhandenen Internet dieses Ranking anführt. Da Schleswig-Holstein zudem über keine wirklichen Großstädte mit mehr wie 500.000 Einwohnern verfügt, ist diese Auswahl an Städten wohl eher zu vernachlässigen.

Die besten Städte in Deutschland um zu spielen

Glücklicherweise wurde der Glücksspielstaatsvertrag gerade erst vor kurzem neu überarbeitet, so dass ab 2021 in allen Bundesländern eine Nutzung von Online-Casinos, die über eine deutsche Lizenz verfügen, möglich ist. Ausgehend von der neuen Regelung könnte man also nun die reine Internetverfügbarkeit in den Großstädten zugrunde legen. In diesem Fall sähe das Ergebnis so aus:

  • Halle
  • Fürth
  • Neumünster
  •  Eisenach
  • Mühlhausen

Auch hier zeigt sich, dass es keine der deutschen Großstädte in das Ranking der fünf besten Großstädte für Internetverfügbarkeit geschafft hat. Viele Großstädte geben für die mangelnde Verfügbarkeit des Internets bauliche Schwierigkeiten an. Interessant ist dabei die Tatsache das Neumünster in allen Listen relativ weit oben rangiert.

Touristen Besucher oder Einheimische von Großstädten in Deutschland werden also wohl auf Schwierigkeiten stoßen, wenn sie in Städten wie Hamburg, Berlin, Köln oder München Online-Slots oder andere Internet Spiele spielen wollen. Es gibt allerdings ein Trostpflaster. Die deutsche Bahn hat angekündigt Ihre Züge vermehrt mit Internet auszustatten. Somit können wenigsten Reisende und Pendler in den Genuss eines funktionierenden Internets und unbeschwerten Spielspaß kommen.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar