Top 5 Android-Games mit unglaublichen Grafiken

Das mobile Telefon ist heute mehr als einfach nur ein Gadget, das zum Telefonieren verwendet wird. Die neuen Smartphones haben bereits die Rechenleistung, die man noch vor einigen Jahren von einem richtigen Computer hätte erwarten können. Man kann auf seinem Telefon verschiedene Software installieren, die mehrere Bereiche des alltäglichen Lebens erleichtern können. Besonders in Verbindung mit dem mobilen Internet sind die Smartphones kaum noch wegzudenken.

Mit dem mobilen Telefon kann man heute eine Menge verschiedener Dinge machen. Sehr beliebt ist die Kontaktpflege via soziale Netzwerke. So ziemlich jeder Mensch hat heute mindestens eine App eines sozialen Netzwerks auf seinem Smartphone installiert. Mit einem Touch kann man sehen, was die Freunde und Verwandten gerade machen, oder man kann Social Media als eine Art kostenlosen Messenger verwenden. Selbstverständlich gibt es ebenfalls Lösungen für das kostenlose Versenden von Nachrichten oder für Videoanrufe. Die Kontaktpflege ist nicht die einzige Möglichkeit, die dem Nutzer eines Smartphones mit einem mobilen Internet-Zugang ermöglicht wird. Man kann das Telefon als eine umwerfende Unterhaltungsquelle verwenden. Man kann zum Beispiel im Internet Musik oder Videos streamen. Viele Leute spielen mit ihren Telefonen vorwiegend Videospiele. Man kann unter anderem Novoline Spiele ausprobieren und dabei Geld gewinnen oder auf Geschicklichkeitsspiele zurückgreifen.

Der Vorteil im Gegensatz zu der Konsole ist bei einem Smartphone die Mobilität. Man kann zu einem beliebigen Zeitpunkt an einem beliebigen Ort einfach das mobile Telefon herausholen und eine Runde zocken. Wahrscheinlich ist genau aus diesem Grund das Mobile Gaming der am schnellsten wachsende Bereich auf dem Gaming-Markt. Vielleicht liegt diese Tatsache jedoch daran, dass diese Branche noch recht neu ist und über viel Aufholbedarf verfügt. Auf jeden Fall hat das Mobile Gaming noch eine Menge Potenzial, das darauf wartet, richtig ausgereizt zu werden. Durch die ständig steigende Rechenleistung der neuen Smartphones tauchen in der letzten Zeit vermehrt grafisch sehr hochwertige Spiele als mobile Anwendungen auf. Wir haben uns für Sie auf dem Markt umgesehen und wollen Ihnen nun einige Games vorstellen, die wir als Favoriten sehen.

Sky: Children of the Light

Entwickler: Thatgamecompany

Genre: Abenteuer

Kosten: Kostenlos

Sky ist ein total positives und harmonisches Adventure-Game. Man bekommt phänomenale Grafiken auf das Smartphone gezaubert. Das Spiel kann in einer Open-World zusammen mit mehreren Mitspielern gespielt werden. Andere Teilnehmer muss man zunächst kennenlernen, bevor man mit ihnen wirklich interagieren kann. Wenn man sie noch nicht kennt, dann treten sie als dunkle Schatten auf. Es ist die Aufgabe, die Dunkelheit mit dem Licht zu erleuchten. Man kann Kerzen einsammeln, die man in die dunkelsten Ecken bringen muss, um diese heller zu machen. Auf seinem Weg kann man unter anderem auf die eigenen Vorfahren treffen, die einen mit neuen Fähigkeiten ausstatten können. Sky ist in den letzten zwei Jahren für eine ganze Liste von Preisen nominiert worden und konnte einige davon sogar gewinnen.

Forza Street

Entwickler: Electric Square

Genre: Autorennen

Kosten: Kostenlos

Wer mit dem Smartphone gerne ein Autorennspiel mit den feinsten Grafiken spielen möchte, bekommt mit Forza Street das richtige Game. In Bezug auf die Bedienung ist dieses Game ein wenig eigenartig. Man kann sein Auto nämlich nicht selbst lenken. Der Spieler hat lediglich Einfluss auf die Bremse und das Gaspedal. Es geht darum, die optimale Geschwindigkeit in den Kurven zu halten, um seinen Fahrstil zu optimieren. Im Idealfall schafft man es, seine Mitstreiter abzuhängen und somit das Rennen zu gewinnen. Die grafische Darbietung ist unglaublich. Es wird zwischen verschiedenen Kameraansichten gewechselt und man bekommt schnell das Gefühl, einen Film zu schauen. Es gibt eine interessante Storyline, die man nach und nach freispielen kann.

Bullet Echo

Entwickler: ZeptoLab

Genre: Shooter

Kosten: Kostenlos

Bullet Echo ist ein Shooter mit ordentlich Action im Gepäck. Mit diesem Game wird man garantiert nicht einschlafen. Ausgerüstet mit einer Taschenlampe und Waffen, wird man auf eine komplett dunkle Map geworfen. Zum Glück hat man immer einige Kameraden dabei. Auf dem Weg kann man neue Waffen, Munition oder Erste-Hilfe-Sets einsammeln. Es kann überall und zu jeder Zeit ein Gegner aus der Dunkelheit auftauchen, mit dem man fertig werden muss. Aus diesem Grund ist bei diesem Game Taktik gefragt. Man kann im Team Battle gegen andere Teams antreten oder sich alleine durchkämpfen. Das Spiel kann gewonnen werden, wenn man es schafft, als letzter auf der Karte zu überleben. Es gibt 21 verschiedene Charaktere aus 5 verschiedenen Kämpfer-Kategorien, die sich anbieten. Zusätzlich kann man aus verschiedenen Spielmodi auswählen. Im Spielverlauf kann man neue Charaktere, Maps oder Ressourcen freispielen.

Sierra 7

Entwickler: SHD Games

Genre: Shooter

Kosten: Kostenlos

Sierra 7 ist ein taktischer Shooter. Es geht nicht ausschließlich darum, wild herumzuballern, sondern man muss dabei auch noch seine taktischen Fähigkeiten beweisen. Selbstverständlich muss man schnell reagieren, wenn Bösewichte auftauchen, um zu überleben und seinen Auftrag zu Ende zu bringen. Als Sniper muss man zum Beispiel erst die Gegner erledigen, die ein wenig Abseits stehen, damit kein Alarm ausgelöst wird. Wenn man ein Gebäude stürmt, dann muss man selbstverständlich das Überleben der Geiseln sichern. Dabei muss man ebenfalls aufpassen, dass man selbst nicht von einem Terroristen getroffen wird. Zwischendurch muss man bei einem Nahkampf seine Reaktionsfähigkeiten unter Beweis stellen. Insgesamt gesehen ist Sierra 7 ein sehr aufregender Shooter, der neben den ganzen Schießereien ein wenig Köpfchen abverlangt.

Oceanhorn

Entwickler: FDG Entertainment GmbH & Co.KG

Genre: Rollenspiel

Kosten: Kostenlos

Oceanhorn ist ein Rollenspiel mit den besten Grafiken, die man von Spielen auf einem Smartphone erwarten kann. Es gibt eine Storyline, die für über zehn Stunden Spielzeit konzipiert worden ist. Die Geschichte und der Spielaufbau erinnert im entferntesten Sinn ein wenig an Zelda. Auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater muss der Held sich durch eine fantastische Welt durchkämpfen. Dabei werden die eigenen Zauberkräfte entwickelt und Monster zerstört. Auf dem Weg kann man überirdische Schätze finden und unvergessliche Abenteuer erleben. Man kann neue Inseln entdecken und diese erkunden. Dabei kann man sich auf ansprechende 3D-Grafiken und eine interessante Geschichte einstellen. Bei Oceanhorn handelt es sich um ein kostenloses Premium-Spiel, das unter anderem von den Entwicklern von Final Fantasy erschaffen worden ist.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar