Wie man 2021 am besten Geld überweist

In 2021 wird noch mehr Geld international überwiesen werden, da erwartet wird, dass die Weltwirtschaft sich von der Pandemie durch das Coronavirus erholt. Dieser Anstieg ist auch zum Teil auf die große Anzahl von Konjunkturpaketen in den Entwicklungsländern zurückzuführen.

Wie man 2021 am besten Geld überweist

Allein in den USA hat die Regierung bereits Konjunkturpakete im Wert von fast 3 Billionen Dollar bereitgestellt. Einige dieser Geldmittel werden durch Überweisungen erfolgen. Migranten schicken unter anderem Geld nach Hause. Also, wie überweist man Geld am besten im Jahr 2021?

Telegrafische Geldüberweisung

Die telegrafische Geldüberweisung, auch elektronische Geldüberweisung genannt, bezieht sich auf eine Situation, wo Sie Ihre Bank anweisen, Geld international auf das Konto einer anderen Person zu überweisen. Dieser Prozess funktioniert typischerweise über einen robusten Kommunikationsweg, als SWIFT bekannt, der die meisten Banken weltweit verbindet.

In der Vergangenheit war die Transaktion einer elektronischen Überweisung ein langwieriger Prozess - Sie mussten zu einer Bank gehen und ein Formular ausfüllen. Heutzutage haben die meisten Banken Online-Tools, die es Ihnen ermöglichen, eine elektronische Überweisung gemütlich von zu Hause aus durchzuführen. Sie müssen dafür nur den Login-Prozess für Ihre Kontoanmeldung und die Kontonummer des Empfängers kennen.

Elektronische Überweisungen nehmen normalerweise 1 oder 2 Tage in Anspruch. Sie sind auch empfehlenswert, wenn Sie einen größeren Geldbetrag ausgeben möchten. Es ist aber wichtig zu wissen, dass diese etwas teuer sein können. Eine Überweisung kostet in der Regel ca. 30 $.

Kryptowährungen nutzen

Kryptowährungen sind digitale Währungen, durch die sich verändert hat, wie Menschen Transaktionen abwickeln. Heutzutage sind alle Kryptowährungen zusammengenommen mehr als 2 Billionen Dollar wert. Bitcoin ist dabei die führende Währung. Es gibt zahlreiche Arten von Kryptowährungen, die Sie im Jahr 2021 nutzen können, um Geld zu versenden. Sie können z.B. Bitcoin, Litecoin oder Bitcoin Cash nutzen. Alternativ können Sie eine der beliebten Währungen nutzen, die auf Datenschutz achten, wie Monero und ZCash, wenn Ihnen Ihre Privatsphäre wichtig ist.

Um eine Krypto-Überweisung durchzuführen, brauchen Sie nur nachzufragen, ob der Empfänger mit so einer Überweisung einverstanden ist. Falls dies der Fall ist, müssen Sie nur deren Adresse der digitalen Geldbörse und die gewählte Kryptowährung, um die Überweisung zu veranlassen. Der Empfänger wird sehr schnell die digitalen Münzen erhalten und kann diese von seiner Geldbörse abheben.

Spezialisierte Geldtransferunternehmen

Eine andere Möglichkeit im Jahr 2021 Geld zu verschicken ist es, ein spezialisiertes Geldtransferunternehmen zu nutzen. Dies sind Unternehmen, die nur dafür gegründet wurden, um Menschen zu helfen, Geld lokal und international zu versenden. Diese Firmen gibt es in den unterschiedlichsten Formen.

Erstens, gibt es moderne Unternehmen für den Geldtransfer, wie Wise und PaySend, die es Ihnen ermöglichen, Geld direkt auf das Konto oder die mobile Geldbörse einer Person zu überweisen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Konto, dann buchen Sie Geld durch eine Überweisung mit der Karte oder elektronische Überweisung - anschließend geben Sie nur noch die Daten des Empfängers ein. Es werden Ihnen die erhobenen Gebühren angezeigt und wie lange die Überweisung brauchen wird. In den meisten Fällen erfolgen die Überweisungen durch die Unternehmen binnen ein paar Stunden. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie vorher überprüfen, welche Gebühren diese Unternehmen berechnen.

Zweitens, gibt es Unternehmen, die es Ihnen ermöglichen Geld digital zu überweisen. Dies sind Firmen, wie PayPal und Skrill. Alles, was Sie benötigen, ist die E-Mail-Adresse des Empfängers, damit Sie die Überweisung durchführen können. Nachdem das Geld angekommen ist, kann der Kunde es ausgeben oder es auf sein Konto oder Smartphone buchen.

Zu guter Letzt, gibt es traditionelle Geldtransfer-Dienstleister, wie Western Union und MoneyGram, die Geld auf das Bankkonto einer Person überweisen. Es ist aber auch möglich, es als Bargeld bei einer Filiale vor Ort zu empfangen.

Zusammenfassung

Anders als in der Vergangenheit, gibt es viele Möglichkeiten Geld lokal und international zu überweisen. Am besten ist, wenn Sie eine Vergleichsseite für Geldüberweisungen nutzen, und Sie können weitere Artikel darüber lesen, wie man am besten Geld überweist - so werden Sie garantiert die günstigste und effektivste Möglichkeit finden. Es wird Ihnen auch dabei helfen bessere Optionen für sich zu entdecken.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar