Worüber spricht man mit den Frauen im Cam-Chat

letzte Aktualisierung am 18. August 2020 von der Redaktion

Viele von uns haben einige Schwierigkeiten, mit Unbekannten zu kommunizieren. Einige schüchtern sich, andere können ein passendes Gesprächsthema nicht finden und haben Angst vor “Stille”. Andere fühlen sich einfach unwohl, wenn sie sich mit einer unbekannten Person unterhalten. Im Internet ist alles viel einfacher. Aber selbst hier ist es manchmal schwierig, Beklemmungsgefühl zu überwinden und ins Gespräch frei zu kommen. Deshalb geben wir heute ein paar Tipps, wie Sie einen Dialog beginnen können. Darüber hinaus erzählen wir Ihnen auch, worüber Sie mit einem Mädel sprechen und wie Sie sich verhalten sollen, damit sich das Gespräch als angenehm herausstellt.

Worüber spricht man mit den Frauen im Cam-Chat

Wie man sich im Webcam-Chat unterhaltet: Allgemeines

Zunächst sollten Sie sich verstanden haben, dass der Cam-Chat zwei Seiten der Medaille hat. Hier können Sie sowohl Menschen treffen, die Ihr Herz erobern werden, als auch völlig unhöfliche oder inadäquate (sogar verrückte) Gesprächspartner. Der Vorteil ist, dass Sie die Unterhaltung mit den Letzteren jederzeit beenden können. Dies empfehlen wir Ihnen, damit Sie Ihre Stimmung nicht zu beeinträchtigen. Und wenn Sie noch keine Erfahrung im Cam-Chat mit Frauen haben, befolgen Sie unsere Tipps:

  1. Versuchen Sie Ihre Gesprächspartnerin besser kennenzulernen. Der erste Eindruck ist oft irreführend. Sie denken vielleicht, dass vor Ihnen genau das Mädel steht, nach dem Sie Ihr ganzes Leben lang gesucht haben. Versuchen Sie jedoch nicht sofort, die Unterhaltung offline zu übertragen, und bemühen Sie sich nicht, schnell eine romantische Beziehung aufzubauen. Fragen Sie das Mädel nach seinem Leben, seinen Hobbys und Interessen. Finden Sie gemeinsame Themen, reden, lernen Sie sich besser kennen. Es können die Kleinigkeiten vorkommen, die Sie wegschieben. Es ist besser, wenn dies im Internet geschieht und nicht im realen Leben.

  2. Respektieren Sie die Meinung anderer. Im Video-Cam-Chat streitet und verteidigt man aggressiv nicht eigene Position zu einem bestimmten Thema. Hinterlassen Sie eine Diskussion über Politik und soziale Beziehungen für einen anderen Anlass. Natürlich können Sie jedes Thema diskutieren, aber Ihre eigene Meinung durchzusetzen ist ein Zeichen für einen schlechten Geschmack. Und im Großen und Ganzen versuchen Sie, auf die Gesprächspartnerin zu achten und nicht “die Decke die erste Geige zu spielen”.

  3. Achten Sie auf Ihre Witze. Mädels mögen lustige Kerle, aber das bedeutet nicht, dass Sie nach jedem Satz scherzen müssen. Seien Sie zunächst nicht so sicher, dass Ihre Witze in dieser Situation passend und lustig sind. Und zweitens kann übermäßiger Humor Sie in einem völlig oberflächlichen Menschen verraten. Und scherzen Sie nicht, wie man sagt, “unter der Gürtellinie”. Überschreiten Sie nicht die Grenzen des Anstands.

  4. Machen Sie auf keinen Fall Vorwürfe. Auch wenn es um kleine Dinge geht! Denken Sie daran, dass eine Person in den Webcam-Chat kommt, um nicht auf ihre Mängel hingewiesen zu werden. Wenn die Gesprächspartnerin Ihnen nicht gefällt, wechseln Sie einfach zur nächsten.

  5. Überlegen Sie sich die Gesprächsthemen. Wenn Sie über keine spontanen Kommunikationsfähigkeiten verfügen, sollten Sie sich überlegen, worüber Sie sprechen, bevor Sie mit dem Dialog beginnen. Vermeiden Sie Wald-und-Wiesen-Themen und versuchen Sie nicht so schnell wie möglich herauszufinden, woran Ihre Gesprächspartnerin interessiert ist. Viele Cam-to-Cam-Chat-Seiten können übrigens die Interessen angeben, worüber das System Sie mit anderen Benutzern verbindet. Dies vereinfacht erheblich die Suche nach gemeinsamen Themen. Vergessen Sie nicht die allgemeinen Kommunikationsregeln im Video-Chat zu beachten:

● Einhalten der Vorschriften und Empfehlungen, die in dem entsprechenden Tool aufgelistet sind;

● Propagandaverbot von Terrorismus, Misshandlung, Gewalt und Berauschungsmittel (Drogen);

● Eingeschränkte Verwendung von Vulgärsprache (Schimpfwörter).

Auf den meisten beliebten Webseiten werden diese Regeln in einem separaten Abschnitt aufgeführt. Wegen ihrer Nichteinhaltung können Sie blockiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit diesen Regeln vertraut zu machen. Beliebte Cam-Chats wie CooMeet.com, Omegle.com, Shagle.com und Chatspin.com passen auf dies genau auf.

Wie beginnt man das Onlinegespräch mit einem Mädel

Und wenn Sie die Aufmerksamkeit der Gesprächspartnerin in den ersten Sekunden nicht gewinnen, wird sie Sie höchstwahrscheinlich schnell wechseln. Daher ist die erste und wichtigste Regel beim Dating (Kennenlernen) im zufälligen Chat, alltägliche Phrasen (Äußerungen) zu vermeiden. Was tut man in diesem Fall? Wir haben einige einfache Empfehlungen für Sie:

  1. Beginnen Sie mit einem Kompliment. Dies ist sehr einfach. Wenn Sie Ihre Gesprächspartnerin mögen, können Sie leicht die gewünschte Phrase finden. Schöne Frisur, süßes Lächeln, ungewöhnliche Augenfarbe – alles Beliebige. Und Sie können sofort nach der Begrüßung ein Kompliment machen.

  2. Lächeln Sie. Ein angenehmes und unauffälliges Lächeln ist der beste Gruß. Wenn Sie jetzt keine Lust für einen offenen und gutmütigen Dialog haben, fangen Sie ihn besser nicht einmal an.

  3. Zeigen Sie Ihr Interesse an dem Mädel. Stellen Sie Fragen, lernen Sie ihre Hobbys und Interessen kennen. Über den Studien- oder Arbeitsort fragen Sie lieber später – nicht jeder möchte dies mit einem Unbekannten besprechen.

  4. Stellen Sie offene Fragen. Hier ist ein Beispiel dafür. “Gehst du gerne ins Kino?” – Dies ist eine geschlossene Frage. Dies bedeutet, dass die Antwort “Ja” oder “Nein” lautet. Folgenderweise können Sie keinen normalen Dialog aufbauen. Eine andere Sache ist es Folgendes zu fragen: “Was sind deine Lieblingsfilme?” Hier wird die Antwort breiter und kann in ein langes und faszinierendes Gespräch umgewandelt werden.

  5. Versuchen Sie weniger über sich selbst zu erzählen und mehr über die Gesprächspartnerin zu erfahren. Selbstverständlich sollten Sie sich vorstellen. Aber Sie sollten während der Unterhaltung nicht die ganze Zeit sich selbst widmen. Es ist viel besser, wenn das Mädel mehr redet und Sie das zuhören. Übertreiben Sie es einfach nicht und werden Sie kein stiller, düsterer Gesprächspartner. Setzen Sie einfach den Dialog fort und stellen Sie die oben genannten offenen Fragen.

Das geht ganz einfach. Aber wie wäre es, wenn es Ihnen peinlich ist, mit einem Mädel in WebCam-Chatrooms zu chatten? Selbstverständlich spielt hier die Erfahrung eine große Rolle. Allerdings möchten wir Ihnen noch ein paar Tipps geben:

  1. Über Sie kurz vor dem Spiegel oder der Web-Kamera. «Wiederholen» Sie bitte die elementaren Begrüßungen. Wenn es möglich ist, nehmen Sie ein Video Ihres Monologs auf und schauen Sie es sich an. Dies ist eine gute Übung für Sie.
  2. Überlegen Sie sich die Gesprächsthemen im Voraus. Zum Beispiel Kino, Musik, aktuelle Nachrichten. Aber versuchen Sie, dass die Themen nicht ausschließlich männlich sind. Es ist unwahrscheinlich, dass das Mädel gerne über Autos, Computer oder Fußball sprechen wird. Obwohl es Ausnahmen gibt.
  3. Bereiten Sie kleine Entwurfsphrasen für den Dialog vor. Zum Beispiel Vorlagen mit den Komplimenten, originellen Begrüßungswörtern und sonstigen. Das sollte für Sie eine Art Spickzettel sein.

Zögern Sie nicht und nach ein paar Dialogen im Video-Chat werden Sie viel selbstbewusster und überwinden Sie das Beklemmungsgefühl. Und dann wird es viel einfacher, andere Leute kennenzulernen, interessante Diskussionsthemen zu finden und mit jedem Mädel ein Gespräch zu führen.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar