Auch Rentner haben noch Wünsche

Die Altersarmut steigt immer weiter und geht die Waschmaschine kaputt oder ein anderes elektronisches Gerät haben mittlerweile die wenigstens Senioren noch etwas auf der hohen Kante liegen. Und wenn, dann reicht es oftmals nicht aus, um sich direkt ein neues Gerät zu kaufen. Auch wenn die vielen Finanzierungsangebote einiges versprechen, Senioren gehen dabei meist leer aus, da sie keinen Arbeitsvertrag oder sonstige wichtige Unterlagen aufweisen können. Was also tun, um dem Dilemma zu entgehen?

Auch Rentner haben noch Wünsche

Der Rentner Kredit wird immer beliebter

Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit einen Kredit für Rentner zu beantragen, auch wenn die Rente nicht sehr hoch ist. Hatten Menschen ab 60 oftmals das Problem, dass sie bei keiner Bank ein Darlehen bekommen konnten, hat sich dies zum Glück in den letzten Jahren geändert. Dabei sind die Rückzahlungsbeträge oft sehr gering und können auch bei kleiner Rente gut gestemmt werden. Auch wenn diese Kredite nur eine Art Minikredite sind, ist den Senioren meist damit geholfen, um sich auch mal einen Extrawunsch zu erfüllen.

Endlich die Traumreise machen

Auch dies ist mit einem Online-Kredit für Rentner möglich. Bei einem Höchstdarlehensbetrag von 3.000 Euro können sich so die Senioren jetzt einen Traum erfüllen. Vielleicht benötigen sie auch nur den passenden VW-Bus, um damit in Europa zu reisen und sich die schönsten Ecken Europas anzuschauen. Denn man soll es kaum für möglich halten, aber Senioren sind mittlerweile rüstiger denn je und manch junger Hüpfer kann sich hier durchaus ein Scheibchen abschneiden.

Vielleicht ist dieser Konsumentenkredit für Rentner aber auch einfach nur eine Möglichkeit, um sich einen langen Wunsch zu erfüllen, für den währende des Arbeitslebens einfach keine Zeit da war. Dies muss nicht immer eine Reise sein. Auch ein Umzug aufs Land oder in eine WG zu ziehen können dabei Wünsche sein, die mit der einfachen Rente nicht bestritten werden können.

Insbesondere Senioren, die bereits Enkelkinder haben, haben den Wunsch, sich ein Tablet zu kaufen. So können sie mit den Enkeln in Kontakt bleiben und wie Befragungen zeigen, nutzen ältere Menschen Whatsapp hauptsächlich deswegen, um mit der Familie zu kommunizieren. Gerade, wenn die Familie in einer anderen Stadt lebt, ist das Internet das meistgenutzte Medium, um in Kontakt zu bleiben, Bilder zu senden oder auch über das Internet zu telefonieren.

Rundumerneuerung steht für Senioren oft an erster Stelle

Auch wenn älteren Menschen immer nachgesagt wird, dass sie sich von alten Dingen schlecht trennen können, stimmt dies so nicht. Immer mehr Senioren wünschen sich eine andere Einrichtung, die moderne ist, Farbe ins Spiel bringt und das Leben zu Hause aufwertet. Auch dies ist ein Grund, weshalb Senioren den Kredit für Rentner gerne in Anspruch nehmen. Während die Küche oftmals viele Jahre auf dem Buckel hat, wird das Wohnzimmer oder das Esszimmer runderneuert. Auch das Schlafzimmer wird gerne komplett neu eingerichtet. Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren immer weiter fortgesetzt und zeigt, dass die ältere Generation längst nicht mehr zum alten Eisen gehört. Viele Frauen wollen auch sich komplett runderneuern und gehen mit Tochter oder Enkeln zum großen Shoppingangriff. Modern und trendy soll es sein, egal wie alt man ist. Faszinierend ist dabei allerdings, dass gerade sehr konservative ältere Menschen öfter Mut zur Farbe beweisen, als Personen, die schon immer etwas schrill und hipp waren.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.