Die 4 sichersten deutschen Aktien

Sie wollen in Aktien investieren und dabei nicht zu viel Risiko eingehen? Wir haben eine Liste mit den fünf sichersten deutschen Aktien zusammengestellt, die ihnen bei der Auswahl für ihr Depot helfen wird. Zwar gibt es natürlich Risiken, aber man kann davon ausgehen, dass die vorgestellten Unternehmen auch in Zukunft sehr gute Investitionen sind.

Die 4 sichersten deutschen Aktien

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit rund 184 Millionen Mobilfunkkunden und 21 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit. Die Deutsche Telekom AG ist eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen und nach Umsatz der größte Telekommunikationsanbieter in Europa. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen betreibt weltweit mehrere Tochtergesellschaften die Mobilfunkmarke T-Mobile, die in den USA aktuell den Markt aufmischt. Das Unternehmen hat über 184 Millionen Mobilfunkkundenrund 28 Millionen Festnetz- und 21 Millionen Breitbandanschlüsse. Die Deutsche Telekom AG wurde 1995 gegründet und Aktien sind eine gute Investitionx die Sie bei jedem guten BrokerErkunden Sie sich alsovor dem Kauf, was die beste Broker App in Deutschland ist, da sie dadurch sehr viel Geld einsparen.

Zalando

Der größte Online-Händler für Mode in Europa hat in den vergangene Jahren immer wieder Erwartungen übertroffen. Man konnte nicht nur den großen Rivalen Amazon abwehren, sondern Zalando war auch in der Lage außerhalb von Deutschland zu wachsen. Die Entscheidung europaweit zu voran zu schreiten, hat seine Vor- und Nachteile die Margen sind im Rest Europas einfach nicht so hoch, wie in Deutschland. Für den Finanzmarkt ist dies ein Problem Zalando und die Anleger eine Chance. Wenn Zalando es schafft, die Margen europaweit zu erhöhen, dann wird sich dies auch im Aktienkurs des Unternehmens widerspiegeln. Sieht man sich die Historie des Unternehmens und die Führungskräfte von Zalando an, dann spricht alles dafür, dass man weiterhin erfolgreich sein wird. Die aktuellen Kursrückgänge und Verwerfungen am Markt bieten eine einmalige Chance, um bei Zalando wieder günstig einzusteigen. In den letzten Jahren war dies kaum möglich. Wenn Sie auf ein Technologieunternehmen aus Deutschland setzen wollen, dann Zalando die erste Wahl.

Adidas

Adidas ist ein Sportartikelhersteller aus Bayern, der weltweit seine Produkte verkauft und ist nach Nike das zweitgrößte Unternehmen der Branche. Adidas profitiert von unterschiedlichen übergeordneten Trends, die sich in den kommenden Jahren fortsetzen werden. Dabei wird das Wachstum vor allem aus China kommen. Für manche Experten stellt dies ein Risiko dar, aus unserer Sicht ist dies dennoch eine Chance allem, weil die Aktien von Adidas aktuell vergleichsweise günstig zu haben sind. Und zwar im historischen Vergleich und auch Gegensatz zu Nike. Der Dax-Wert gehört in jedes gut diversifizierte Portfolio.

Vonovia

Vonovia ist der größte deutsche Immobilienkonzern Deutschlands und nach der Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen, ist das Unternehmen eineuropäische Schwergewicht auf dem Immobilienmarkt geworden Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen wird viele Synergien freisetzen und Vonovia zu einem noch besseren Unternehmen machen. Bei einer Investition in Vonovia ist auch die Dividende nicht zu vernachlässigen. Aktuell liegt die Dividende bei Vonovianämlicj bei 4,5%. Und diese ist bei dem Unternehmen sehr sicher. Wenn Sie vom stetigen Immobilien-Boom profitieren wollen, dann sind Aktien von Vonovia die eindeutig beste Wahl. Hinzu kommt, dass die Aktien nach dem Kursrückgang in den letzten Wochen wieder sehr attraktiv geworden sind.

Schreibe einen Kommentar