Die Top Kryptowährungen in die es sich lohnt zu investieren

Investitionen in Kryptowährungen sind unter Händlern auf der ganzen Welt schon seit langem ein heißer Trend. Speziell für Anfänger kann es jedoch schwierig sein, die besten Kryptowährungen auszuwählen, in welche investiert werden soll. Laut CoinMarketCap stehen ungefähr 5.266 digitale Münzen zur Auswahl, obwohl nicht alle von denen auch eine Investition wert sind.

Um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir eine Liste der wichtigsten Kryptowährungen zusammengestellt, in die im Mai 2020 auf der Grundlage der neuesten Trends, Preisentwicklung und Analystenprognosen investiert werden sollte.

Die Top Kryptowährungen in die es sich lohnt zu investieren

Eine kleine Übersicht über den Kryptomarkt

Die aktuelle Krise hat den gesamten Finanzmarkt betroffen. Selbst die Kryptoindustrie konnte sich diesem Ausbruch nicht entziehen. Die führende Kryptowährung Bitcoin verlor 58 Prozent und fiel von 10.500 USD auf 4.679 USD. Kurz nach dem plötzlichen Rückgang des BTC-Preises sahen Suchmaschinen wie Baidu und Google ein erhöhtes Interesse bezüglich des Kaufs von Bitcoin.

In der Zwischenzeit sagte Changpeng Zhao, der CEO von Binance, in einem Interview, dass er mit der Tatsache nicht einverstanden sei, dass die aktuelle Krise den Absturz verursacht habe, was hauptsächlich auf die allgemeine Marktstimmung zurückzuführen sei und dass die grundlegenden Daten der Münze immer noch gut aussehen.

Glücklicherweise erholte sich der Markt wieder und zum aktuellen Zeitpunkt notiert BTC bei 6.885 USD.

In der Zwischenzeit wurden globale Kryptokonferenzen entweder abgesagt oder verschoben, um die Ausbreitung der aktuellen Pandemie zu stoppen. Consensus 2020, eine der größten Veranstaltungen in der Kryptoindustrie, die für diesen Mai geplant ist, wird nun virtuell abgehalten und bietet Teilnehmern aus aller Welt die Möglichkeit, kostenlos online teilzunehmen. Die aktuelle Krise setzt weiterhin einige Branchen unter Druck. Online Casinos wie ComeOn gehören allerdings nicht zu diesen. Was das online Glücksspiel angeht, so kann dieser Sektor weiterhin enorme Gewinne verzeichnen.

Abgesehen von der globalen Krise gibt es in einigen Ländern wie Indien, Iran und Venezuela eine gute Nachricht bezüglich Kryptoregulierung, die zunächst gegen die Einführung von Krypto war, diese nun aber endlich begrüßt. Außerdem scheint die simbabwische Regierung daran interessiert zu sein, digitales Geld zu legalisieren, um den Finanzsektor zu verbessern. Darüber hinaus nimmt nach den neuesten Daten von Statista die Popularität von Kryptowährungen in Kolumbien rapide zu, was das Land zur drittgrößten Zone von Kryptonutzern macht.

Auf der anderen Seite hat Facebooks berüchtigtes Libra-Projekt dazu geführt, dass seine Mitglieder die Libra-Vereinigung verlassen und sich ihrem wichtigsten Rivalen angeschlossen haben, der als Celos “Alliance for Prosperity” bekannt ist.

Die besten Kryptowährungen, um im Mai 2020 zu investieren

Jetzt, da die Märkte alles andere als stabil sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, in welche Krypto Sie heute investieren müssen, um langfristig auf der sicheren Seite zu stehen. Um diese Frage zu beantworten, haben wir eine grundlegende Analyse des Kryptowährungsmarkts erstellt, um eine Liste der wichtigsten Kryptowährungen mit dem attraktivsten Potenzial zu erhalten.

Bitcoin (BTC)

Bitcoin behält weiterhin seine Position an der Spitze der beliebtesten und profitabelsten digitalen Assets.

Obwohl es einen vorübergehenden Rückschlag erlitt, als sein Wert von 10.000 USD Mitte Februar auf 4.000 USD Mitte März fiel, konnte die Münze letztendlich doch noch auf satte 6885 USD aufholen.

Laut einem berühmten Kryptowährungs- und Bitcoin-Investor, Tyler Winklevoss, wird erwartet, dass der digitale Vermögenswert an Wert gewinnt, wenn Menschen auf der ganzen Welt den anfänglichen Schock der tödlichen Pandemie überwinden.

Laut Michaël van de Poppe, einem Vollzeit-Swing-Händler für Kryptowährungen, ist der Markt noch nicht optimistisch, da Bitcoin das Niveau von 6.900 USD nicht erreicht hat. Er erklärte: “Ich glaube nicht, dass Bitcoin derzeit ein Bull Markt ist, da wir ziemlich viel Unterstützung verloren haben und überhaupt nichts zurückgewinnen konnten.”

BTC scheint jedoch die natürliche Tendenz zu haben, immer dann zu steigen, wenn “es seinen Tiefpunkt erreicht”. Daher wird erwartet, dass die Münze in den kommenden Monaten wieder ihrem Ruf gerecht wird, was sie zur Top-Krypto für Investitionen im Mai macht.

Ethereum (ETH)

Ethereum hat nach wie vor seinen Status als eine profitable digitale Münze für Investoren beibehalten. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelte es nahe dem Startpunkt der Spanne von 150,00 bis 180 USD. Analysten sagen voraus, dass es nicht lange auf diesem Niveau bleiben wird, und erwarten, dass die Münze früher als später einen weiteren Aufwärtstrend erleben wird.

Zwischen dem 18. Dezember 2018 und dem 6. Februar 2020 hat Ether eine fast 100-prozentige Aufwertung erfahren. Es stieg innerhalb des Berichtszeitraums von 115,95 USD auf 220,81 USD pro Münze und war damit eine gute Wahl für Krypto-Enthusiasten, die zum richtigen Zeitpunkt in diese Altcoin investiert haben.

Es gibt zwei Hauptfaktoren, die wahrscheinlich zum potenziellen Wachstum dieses Vermögenswerts beitragen und ihn zu einer der besten Kryptowährungen machen, in die im Mai 2020 investiert werden kann. Dies sind:

#Projizierter ETH2.0-Start.

Die Kryptoindustrie erwartet, dass Ethereum im Juli 2020 die Version 2.0 herausbringt. Der Forscher des Projekts, Justin Drake, ist sehr optimistisch, dass das Ereignis endlich stattfinden wird.

# Immer mehr Bergleute sammeln diese Münze an.

Der Gründer von Santiment, Maksim Balashevich, äußerte seine Ansichten und sagte, dass die alarmierende Rate, mit der die Miner die Münze ansammeln, ein Beweis für das Vertrauen ist, das sie in sie haben. Dies könnte auch den Wert der Krypto in den kommenden Monaten und Jahren weiter steigern.

Ripple (XRP)

Im Gegensatz zu den meisten digitalen Währungen, die sich an Einzelpersonen richten, wurde Ripple als Zahlungsalternative zu Banken und anderen großen Finanzinstituten entwickelt. Obwohl Bitcoin nach wie vor die digitale Währung Nummer eins ist, ist XRP eine weitere beliebte Investitionsoption bei modernen Händlern.

Derzeit handelt XRP zwischen 0,16640 und 0,185643 USD. Analysten prognostizieren einen Bullenlauf auf 0,21608 USD, sobald der Preis etwas länger über 0,17468 USD liegt.

Seit 2012 hat Ripple seinen Zweck als zuverlässige Zahlungsmethode erfüllt. Mehrere Bankinstitute auf der ganzen Welt haben sich für die Nutzung ihrer innovativen Blockchain-Technologie entschieden. Von der Banco Santander (SAN) über SBI Remit, J. P. Morgan (JPM) bis zur Bank of America (BAC) hat Ripple die Giganten einiger Sektoren bereits übernommen.

Ist es nicht ironisch, dass gerade die Institution, die entschlossen war, das Ende der digitalen Währungen anzustreben, einschließlich Ripple, mittlerweile an der Spitze ihrer Nutzung steht? Dies ist einer der Hauptgründe, warum eine Investition in dieses digitale Asset möglicherweise keine schlechte Idee ist.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar