ein Kredit aus dem Internet aufnehmen

Die Aufnahme eines Kredites war hierzulande lange Zeit mit großer Scham verbunden. Mittlerweile sehen die Deutschen Bankkredite jedoch lockerer. So beläuft sich nach Angaben der Schufa der Gesamtbestand der Ratenkredite auf knapp 18 Millionen Euro. Umgerechnet auf die deutsche Bevölkerung heißt das, dass jeder vierte Deutsche einen Ratenkredit zurückzahlt.

eine Geldbörse mit Kleingeld
Manchmal braucht man einfach etwas mehr Geld.

Das Internet macht’s möglich

Ein Grund für den Einstellungswechsel der Deutschen gegenüber Krediten ist das Internet. So kamen nicht nur neue Anbieter hinzu, sondern auch die Vergleichsmöglichkeiten wurden vereinfacht. So kann man sich im Internet anonym über Kredite informieren, und ohne den Gang zur Bank einen Kredit beantragen.

Seriöse Anbieter verlangen eine Schufa-Auskunft

In Deutschland verlangen alle seriösen Kreditanbieter eine Bonitätsprüfung, erklären die Verbraucherschützer. Es ist auch ein Kredit bei mittlerer Schufa möglich, allerdings können hier die Konditionen schlechter ausfallen. Deshalb sollten in diesem Fall verschiedene Angebote verglichen werden. Auch der Gang zur Hausbank kann bei mittlerer Schufa die Lösung sein.

Was wird geprüft?

Bei der Kreditwürdigungsprüfung wird geprüft, ob der Kreditnehmer auch imstande sein wird, den Kredit wie vereinbart zurückzuzahlen. Dazu werden die aktuellen Vermögens- und Einkommensverhältnisse und das bisherige Rückzahlungsverhalten herangezogen. Der Schufa-Score gibt den Banken darüber Auskunft, mit welcher Wahrscheinlichkeit – genau kann das niemand sagen – der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen, also den Kreditraten, nachkommen wird. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dann wird die Bank den Kredit gerne vergeben. Ist dagegen die Ausfallwahrscheinlichkeit hoch, kann sie den Kredit verweigern, oder ihn zu schlechteren Konditionen, wie zum Beispiel höheren Zinsen, anbieten.

Warnung vor unseriösen Kreditangeboten

Leider bedeutet das Mehr an Angeboten auch, dass auch unseriöse Anbieter im Internet Kredite anbieten. Aktuell warnen die Marktwächter der Verbraucherzentralen vor Kreditangeboten aus dem Ausland, die mit Schufa-freien Krediten locken. Zielpersonen derartiger Anbieter sind Personen mit mittlerer bis schlechter Bonität. Da diese den Gang zur Bank scheuen, weil sie davon ausgehen, dass Ihr Kredit abgelehnt wird, haben unseriöse Anbieter oft leichtes Spiel. So gesehen, ist die gefürchtete Schufa-Auskunft ein Gütesiegel.

Klein- und Sofortkredite

Relativ neu auf dem Markt sind sog. Kleinkredite, bei welchen die Kreditsumme oft nur 100 bis 500 Euro beträgt. Diese Kredite werden v.a. für die Finanzierung von kleineren “Träumen” angeboten und haben, der Kreditsumme entsprechend, nur eine geringe Laufzeit. Im Internet werden zudem Sofortkredite angeboten. “Sofort” meint, dass die Kreditsumme  durchschnittlich bei einigen tausend Euro. Bei beiden Kreditformen sollten jedoch die Zinsen nicht außer Acht gelassen werden. Diese richten sich, wie bei herkömmlichen Konsumkrediten auch, nach der Kreditsumme und der Laufzeit, allerdings sind hier hohe Zinssprünge aufgrund kürzerer Laufzeiten durchaus möglich. Außerdem sollte beachtet werden, dass mehrere Kleinkredite, die gleichzeitig laufen, das Budget auch ganz schön belasten können. Kurzzeitkredite haben in der Regel eine Laufzeit von maximal 30 Tagen, weshalb der Antrag auch ohne vorherige Schufa-Auskunft gestellt werden kann. Allerdings liegt die maximale Kreditsumme auch hier bei nur einigen tausend Euros.

Übrigens, statistisch gesehen, ist der durchschnittliche deutsche Kreditkunde Mitte 30. Sein Kredit beläuft sich auf gut 10.000 Euro, und die durchschnittliche Laufzeit des Kredites beträgt rund 49 Monate.

Schreibe einen Kommentar